Fahrgestelle für Krankentragen

passend zu unseren Krankentragen
Nr. 4402 und 4402 N

  • fahrbar auf 4 Lenkrollen
  • mit Doppelkugellager und Fadenschutz
  • 2 davon diagonal totalfeststellbar
  • Arbeitshöhe mit Krankentrage 710 mm
Nr. 4412 - 02 Fahrgestell
Konstruktion aus Stahlrohr, pulverbeschichtet
grauweiß, RAL 9002
Lenkrollen 125 mm
Nr. 4412 - 02 N Fahrgestell
Konstruktion aus Chromnickelstahl (CNS)
elektrolytisch poliert
Lenkrollen 125 mm elektrisch leitfähig
Nr. 4420 - 02 Fahrgestell
Konstruktion aus Stahlrohr, pulverbeschichtet
grauweiß, RAL 9002
Lenkrollen 200 mm
Nr. 4420 - 02 N Fahrgestell
Konstruktion aus Chromnickelstahl (CNS)
elektrolytisch poliert
Lenkrollen 200 mm elektrisch leitfähig
Nr. 4412 - 02
MRT
Fahrgestell nicht magnetisch
Konstruktion aus Chromnickelstahl (CNS)
elektrolytisch poliert
Lenkrollen 125 mm elektrisch leitfähig

Zubehör für Fahrgestelle

  für Nr. 4412 - 02 MRT nicht lieferbar
Nr. 4412 - 02 Z Zentralfeststellung
beidseitig bedienbar über breiten Tretbügel
stoßgeschützt an einer Stirnseite
mit den Positionen:
1) Geradeauslauf über 2 Lenkrollen
2) Freilauf aller 4 Lenkrollen
3) Totalfeststellung aller 4 Lenkrollen
Nr. 4412 - 02 K Ablagekorb
Nutzgröße 955 x 435 mm
Nr. 4420 - 02 E Elastikbereifung
Lenkrollen 200 mm
besonders geeignet für den Krankentransport
außerhalb von Gebäuden
nicht in Verbindung mit Zentralfeststellung
Nr. 4420 - 02 ER 2 Richtungsfeststeller
handbetätigt
für Lenkrollen mit Elastikbereifung